Black Gin & Kingers Tonic Water

Black Gin & Kingers Tonic

Heute ist es mal wieder Zeit für einen ganz klassischen Gin and Tonic. Allerdings sind die verwendeten Komponenten heute doch etwas außergewöhnlich. (Sponsored Post*)

Wie sicherlich die meisten Freunde des Gin and Tonics wissen, verdankt Tonic Water seine bittere Note dem verwendeten Chinin, welches früher auch als Malariaprofilaxe Verwendung fand. Doch im heutigen Gin and Tonic sucht man nach Chinin vergeblich. Woran liegt das? Am Kingers Tonic Water aus der Schwäbischen Alb. Das Kingers Tonic Water stammt aus dem Hause IQ4YOU, welche auf Basis des Mineralwassers der Region mehrere Filler für verschiedene Highballs und Longdrinks anbieten, unter anderem auch ein Tonic Water. Das Besondere daran ist der Verzicht auf Chinin, welches durch Extrakte des brasilianischen Quassiabaumes und fermentierte Wacholderbeeren substituiert wird. Geschmacklich erreicht das Kingers dadurch eine interessante, eigene Note, die trotzdem nicht das Chinin vermissen lässt.

Black Gin & Tonic

In Kombination mit einem Black Gin ist das Kingers Tonic Water wirklich eine sehr interessante Angelegenheit. Der Black Gin stammt nämlich ebenfalls aus der Schwäbischen Alb, aus Bad Ditzenbach, wo die Gansloser Destillerie beheimatet ist. Traditionell werden hier vor allem Obstbrände und Liköre produziert, doch jüngst hat man auch das Ginsegment für sich entdeckt und setzt dabei auf einen eigenen Stil. Von den 74 verwendeten Zutaten nennt die Destillerie nur einige Zutaten offen, darunter neben Klassikern wie Wacholder, Ingwer, Lorbeeren oder Koriander, aber auch Vanille und Zimt. Ich empfinde den Black Gin als eher auf der frischeren Seite beheimatet, mit vielfältigen Zitrustönen, die von einer gewissen, sanften Erdigkeit eingerahmt sind. Ein sehr schöner Gin, der geschmacklich hervorragend mit dem Kingers harmoniert. Was wenig verwundert, da beide Hersteller eng vernetzt sind und beide Produkte im Verbund promoten.

Black Gin & Tonic

Bezugsquellen: Den Black Gin sowie das passende Kingers Tonic Water findet man im gut sortierten Fachhandel oder man bestellt einfach bequem online, z.B. hier.

* (Der Umstand, dass mir dieses Produkt zu redaktionellen Zwecken unentgeltlich zur Verfügung gestellt worden ist, bedeutet nicht, dass in irgendeiner Weise Einfluss auf den Artikelinhalt oder meine Bewertung genommen wurde. Vielmehr ist es für mich stets unverrückbare Bedingung, völlig frei und unbeeinflusst rezensieren zu können.)

One thought on “Black Gin & Kingers Tonic Water

  1. Pingback: Pure Spirits: B my Gin | Galumbi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.