Negroni

Negroni (1 von 1)

Ich mag es gerne bitter! Nicht ausnahmslos und natürlich nicht andauernd, aber wenn es um auf der bitteren Seite angesiedelte Cocktails oder Spirituosen geht, bin ich meist ziemlich angetan. Dabei trinke ich auch gerne einmal Varianten oder Neukreationen, die sicherlich schon längst den Mainstreamgeschmack verlassen haben. Read More

Blue Moon Cocktail

Blue Moon Cocktail

Blaue Cocktails – das ist für manch einen gar kein so ungewohnter Anblick, waren doch viele der bunt beschirmten Cocktails, die viele aus den Bars der 80er und 90er Jahre kennen, mit Blue Curacao blau, türkis oder in Kombination mit anderen Farbgebern grünlich eingefärbt. Dazu noch ein halber Obstsalat am Glasrand und fertig ist Read More

Frenchie Highball

Frenchie Highball (1 von 1)

Hat jemand von Euch schon einmal etwas vom Frenchie Cocktail gehört? So richtig bekannt ist er in den hiesigen Gefilden ja nicht unbedingt, dabei handelt es sich eigentlich um eine ziemlich erfrischende und schlichte Komposition aus Gin, Holunderblütenlikör und Grapefruitsaft. Im Sommer eine wirklich nette Erfrischung und eine Alternative zu Onkel Hugo! Read More

Die drei “Neuen” bei Thomas Henry…

Thomas Henry (Wasserzeichen) (1 von 3)

Ich muss gestehen: Thomas Henry hat mich mit seinen Produkten bislang eigentlich immer rundum überzeugt. Das Tonic Water der Marke gehört inzwischen zu meinem favorisierten Standardtonics, während ich auch die Sorten Spicy Ginger und das Ginger Ale für die Verwendung in vielen Highball-Cocktails sehr schätze. Auch das Elderflower Tonic hat meiner Meinung nach völlig zurecht den Einzug in das Repertoire vieler Bars geschafft. Read More