Mezcal Passion

Mezcal Passion

Der Mezcal Passion ist wirklich ein super Drink! Er hat einfach unglaublich viele Geschmackskomponenten, die zu einer komplexen Explosion auf der Zunge kulminieren: Rauchiger Mezcal, scharf-würziger Ingwer, frische Gurke und würzig-saure Limette, dazu eine schöne Süße und obendrein auch noch etwas Chilischärfe. Da ist doch fast für jeden was dabei!

Da ich das Rezept über das Netz entdeckt habe, sind die Mengenangaben US-üblich in Unzen angegeben. Ich empfehle hier jedem Cocktailinteressierten ein paar Euro in die Hand zu nehmen und neben den hierzulande üblichen cl-Messbechern auch welche in oz-Maßeinheiten zu erwerben. Das kostet wirklich nicht viel und erspart mühselige Umrechnerei, die manchmal sogar hier und da ein wenig zu viel “glattrundet” und am Ende das Geschmackserlebnis verfälscht.

Rezept: 

1 1/2 oz rauchiger Mezcal
3/4 oz frischer Limettensaft
3/4 oz Passionsfruchtpüree (oder alternativ -saft)
3 Gurkenscheiben
1 Barlöffel Agavennektar (Reformhaus!)
1 oz Ginger Beer

Zubereitung: 

Gurkenscheiben mit dem Stößel zerdrücken und restliche Zutaten (bis auf das Ginger Beer!) zugeben und auf Eis kalt shaken. Anschließend das Ginger Beer zufügen und noch im Shaker mit dem Barlöffel verrühren (nicht mehr shaken, sonst schäumt es über!) Danach in ein vorgekühltes Glas geben.

Glas: 

Martini oder Coupette

Garnitur:

Eine Gurkenscheibe und grob gemahlener Chili

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.