Green Tea & Chocolate

Grüner Tee und Schokolade sind zwei Aromen, die wunderbar miteinander harmonieren können. Und auch wenn man hier vielleicht zunächst an irgendwelches Gebäck denken mag, so funktioniert dieses Zusammenspiel auch ganz hervorragend in einem dazu noch relativ erfrischenden Cocktail aus der Kategorie der Sours. Wer es nicht glaubt, sollte es einfach mal ausprobieren! Read More

Pure Spirits: Nardini Elixir China & Reversed Summer Potion

In diesem Jahr bietet der April definitiv mehr als nur einen kleinen Vorgeschmack auf den Sommer. Und was kann es bei einem solchen Wetter besseres geben als einen schönen und erfrischenden Cocktail unter freiem Himmel? In diesem Sinne möchte ich heute einen schönen, würzig-frischen Sommerdrink vorstellen, der durchaus auch einen gewissen Anspruch bietet. Read More

The Godfather, River Runs Red & Easy Peasy

Wie bereits in meinem letzten Artikel über die „The Torran“ Single Malt Whiskys angekündigt, möchte ich heute nicht lange fackeln und drei Cocktailrezepte hier vorstellen (und in gewisser Weise somit natürlich zur Nachahmung vorschlagen), die sehr schön zu den The Torran Single Malts passen. Dabei gehe ich heute direkt einmal in medias res. Read More

Pure Spirits: The Torran Single Malt Whisky

Ein Scotch Single Malt, dessen Name zu keiner bekannten Destille passen will? Was vielleicht manch einen Einsteiger in die Materie verwirren wird, ist für den Freund schottischen Whiskys ein ziemlich normaler Umstand: Unabhängige Abfüller kaufen Fässer einer bestimmten Destille (oder als Vertragsinhalt gleich ganze Abfüllungen) und entscheiden selbst, wie lange der Whisky im Fass verweilen soll, ob er noch ein Finish in anderen Fässern erhält, mit anderen Malts der gleichen Destille verschnitten wird und wann er schlussendlich als eigener Single Malt abgefüllt werden darf. Read More

Pure Spirits: Luxardo Sangue Morlacco & Il Fumo di Morlacco

Heute möchte ich einen Cocktail zusammen mit einem Likör vorstellen, der in gewisser Weise gut an den letzten Artikel über den Port, Spice & Cherry-Punch anknüpft, da er eine ähnliche aromatische Richtung bedient. Beim Likör handelt es sich um einen Vertreter eines weltberühmten italienischen Traditionshauses, über das ich bereits im Kontext eines anderen Artikels einige Hintergrundinformationen präsentiert habe (und wer bei italienischem Likör v.a. an Amaros bzw. Amari denkt, wird hier einige grundlegende Informationen finden). Read More

Port, Spice & Cherry Punch

Punches sind eine Angelegenheit, die meist etwas zu kurz kommt. Zumindest bei mir zuhause und zumindest dann, wenn es um jene unter den zahlreichen Punchrezepturen geht, die in größeren Mengen in einer Bowle serviert werden wollen. Der Grund ist einfach: Sie lohnen sich nur für eine größere Zahl Gäste. Trotzdem gibt es so viele schöne Rezepte unter diesen Punches, dass ich eines davon heute vorstellen möchte und zudem einen Weg, wie man vielleicht dem Problem mit den großen Mengen etwas begegnen kann. Read More