Aus dem Braukessel: Vatnajökull – Frozen in Time

Vatnajökull

Der letzte Beitrag ist nun schon ein paar Tage her, was schlicht daran liegt, dass ich in den letzten zwei Wochen eine Reise nach Island unternommen habe. Ein fantastisches Land mit atemberaubenden Landschaften und unglaublichen Naturschauspielen. Aber Island hat nicht nur Natur zu bieten, sondern auch eine aufstrebende Craft Beer-Bewegung. Inzwischen erhält man in fast jeder Kneipe in Reykjavik oder der zweitgrößten Stadt Akureyri verschiedene Bierstile von verschiedenen kleinen Brauereien.

Dabei hat Bier zumindest in der Breite keine besonders lange Tradition in Island, zumindest nicht im 20. Jahrhundert. Wie auch andere skandinavische Länder hat Island sehr lange Zeit eine sehr strikte Prohibitionspolitik verfolgt, die in puncto Bier sogar so weit ging, dass das Getränk bis 1989 vollständig verboten war. Bis heute feiern die Isländer deshalb jedes Jahr am 01. März den bjórdagurinn (Tag des Bieres).

Das „Vatnajökull – Frozen in Time“ führt den Namen des größten europäischen Gletschers außerhalb der Polarregionen. Dieser ist natürlich im wahrsten Sinne in der Zeit gefroren, allerdings birgt der Name auch noch ein kleines Wortspiel, da „Time“ und „Thyme“ (engl. Thymian) gleich gesprochen werden und im „Vatnajökull – Frozen in Time“ neben dem Wasser des Gletschers auch wilder, isländischer Thymian Verwendung findet. Gebraut ist das Vatnajökull im Stile eines belgischen Ales von der Olvisholt Brugghús Microbrewery in Südisland.

Verkostung:

In der Nase macht sich Honigsüße und tatsächlich zarter Thymianduft bermerkbar, dazu feine, nicht zu dominante Hopfennoten und etwas geröstetes Malz. Geschmacklich taucht dann sofort wieder goldener Honig auf mit einer fein-herben Kräuternote (deutlich spürbarer Thymianeinschlag). Insgesamt ein sehr klares und frisches Trinkerlebnis, das man dem Namen gemäß natürlich am besten gletscherkalt genießen sollte.

Vatnajökull (2 von 2)

Bezugsquellen: Außerhalb Islands sicherlich ziemlich umständlich. Einzelne Internetversandseiten können hier mit Glück helfen.

One thought on “Aus dem Braukessel: Vatnajökull – Frozen in Time

  1. Pingback: Aus dem Braukessel: Íslenskur Urvals Stout | Galumbi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.